®


   
TanzSEIN

Kurse

Workshops
  Tanztage &
Seminare

  Ferien-
Seminare

  Happy
Sunday

  Vorträge &
Projekte


  Einzel-
begleitung


  Karla Müller

  Impressionen

  Kontakt &
Anmeldung

  Links

  Impressum




"Wenn ich tanze, finde ich meine Mitte - bin ich ganz."
Indianische Weisheit  
Tanztage & Workshops

Mo. 18. September 2017
Von Musik und Tanz berührt!

Von Musik und Tanz berührt!

Berührung ist die Brücke zwischen unserem ICH und der Welt. Wir brauchen Berührung, dieses Gefühl von Wärme und Geborgenheit zum Leben. Auch beim Hören von Musik werden wir berührt, und wie viel mehr erst bewirkt Musik, wenn wir tanzen! Wir lassen uns von ihr bewegen, physisch wie emotional, sinnlich wie spirituell, auf allen Ebenen des Seins.
So entsteht ein weiter Raum, der uns verbindet, trägt und berührt.




Fr. 22. September bis So. 24. September 2017
‚Heimat finden…im Tanz’

Oft verbinden wir Heimat mit einem Ort, einem Platz, an dem wir uns zuhause fühlen, etwas das außerhalb von uns liegt und das wir verlieren können.
Wie wäre es, eine innere Heimat zu haben, aus der dich niemand vertreiben kann, in der du dich jederzeit geborgen und frei fühlst? Tanzen ist ein wirkungsvoller Weg, diese Heimat sinnlich in dir zu erkunden, in deinem Körper zu finden und in deiner Seele zu verankern.
Sich bewegen, innehalten und genießen.
Dieses Seminar beinhaltet freien und angeleiteten Tanz, Spaß und Spiel, Energie- und Atemübungen, achtsame Präsenz und Stille. Daneben ist Zeit für Spaziergänge und zum Durchatmen in der herrlichen Natur. Das wunderschöne Seminarhaus mit Schwimmbad und Sauna lädt ebenfalls zum Relaxen und Wohlfühlen ein.

>> Flyer zum Tanzseminar

Heimat finden im Tanz



Mo. 20. November 2017
Der Klang unserer Seele im Tanz

Von Musik und Tanz berührt!

Im Alltag sind wir oft so mit äußeren Aktivitäten beschäftigt, dass wir ihn oft überhören….diesen feinen, leisen Klang unserer Seele. Doch im Innern des Herzens gibt es einen Raum in dem er klingt.
Im Tanz, wenn die Gedanken zur Ruhe kommen, kann er leichter vernommen werden. Ihm wollen wir an diesem Abend Gehör schenken und ihm in Stille und Tanz lauschen.
Dies verbindet uns mit unserem SEIN und schenkt uns neue Freiheit, Kraft und Lebensfreude für den Alltag.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



Sa. 02. Dezembert 2017
‚Ein Tag mit Meditation, Tanz und Stille’

Entspannung

               Stille

Innere Einkehr

               Meditation & Tanz

Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht
der Klärung, der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche.        D. Bonhoeffer

Stille wird in unserem oft lauten und hektischen

Kraft der Stille

Alltag immer kostbarer. An diesem Sonntag, wollen wir gemeinsam eintauchen in eine Stille, die mehr ist als die Abwesenheit von äußerem Lärm. Einer Stille, die uns wieder mit uns selbst verbindet, uns trägt und warm einhüllt. In Phasen der Stille im Sitzen, als auch in der Bewegung und im Tanz zu Mantra- Musik und spirituellen Liedern haben wir Zeit, nach INNEN zu lauschen um das Wesentliche zu finden… Frieden, Glück, Verbundenheit, Sein.


VORSCHAU auf 2018

Sa. 27. Januar 2018
Tanztag: Mit mir versöhnt im Tanz

Mit mir versöhnt im Tanz

"Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten, und damit kommt er in die Mitte!" (C. G. Jung)

Wie oft hadern wir mit uns selbst? Sind unsere strengsten Richter? Wie oft verurteilen wir uns für Verhaltensweisen, die wir bei anderen leicht tolerieren?
Statt zu unseren Gefühlen und Bedürfnissen zu stehen, üben wir Kritik. Was wäre, wenn wir stattdessen liebevoller mit uns wären? An diesem Tag wollen wir im Tanz JA zu uns sagen, uns selbst freundlich begegnen und uns Wertschätzung schenken. So kann unser Tanz ein Tanz der inneren

Versöhnung werden und uns wieder mit der Liebe in und für uns selbst verbinden.
Dazu nutzen wir die Heilkraft des freien Tanzes, leichte Energieübungen, Achtsamkeit und Stille. Wir tanzen mal allein, zu zweit und mit allen von sanft bis dynamisch.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.