®


   
tanzlust TanzSEIN

  Kurse

  Workshops

  Einzel-
begleitung


  Karla Müller

  Impressionen

  Kontakt &
Anmeldung

  Links

  Impressum






2/ >>3

Wozu? Was bewirkt TanzSEIN?
  • TanzSEIN
  • steigert das körperliche und seelische Wohlbefinden
  • sensibilisiert die Körperwahrnehmung
  • vermittelt ein positives Körpergefühl
  • aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • baut Stress und Spannung ab
  • motiviert und mobilisiert inaktive Potentiale
  • stärkt das Selbstwertgefühl und die eigene Mitte
  • befreit von Ballast und die Fesseln der Vergangenheit
  • öffnet das Herz für Liebe und Mitgefühl für sich selbst und alles Lebendige
  • fördert Lebensfreude und Bewusstsein

Für wen ist TanzSEIN geignet?

TanzSEIN ist für Männer und Frauen aller Altersgruppen geeignet, die Lust auf Bewegung und auf neue Erfahrungen haben. Vorerfahrungen, körperliche Kondition und Lebensalter spielen keine Rolle. Die besondere Mischung aus Musik, Bewegung, Begegnung und Ausdruck vermittelt Leichtigkeit, Vitalität und Lebensfreude.

Stimmen von KursteilnemerINNen:

"Es hat mir viel Spaß gemacht, und ich fühlte mich schnell angenommen und gut begleitet von dir."  Marianne

"Ich finde es schön, wie viel Raum du jedem gibst und jeden sein lässt, wie sie oder er ist - ohne zu werten."  Peter

"Ich bin dankbar und glücklich, dass ich aus meinem Kopf rausgekommen bin. Ich fühle mich wieder lebendig und in meinem Körper wohlig zuhause." Sigrid

"Herrlich! Ich habe es genossen mich frei und ganz ohne Leistungsdruck und Anspruch zu bewegen."  Christa
"Das Strahlen in den Gesichtern am Schluss hat mich tief berührt - ich wusste nicht, dass tanzen auch schön macht."   Janine

"Mir gefällt die Mischung aus Leichtigkeit, Tiefe und Selbsterfahrung."  Sabine

"Ich möchte die Tanztage nicht mehr missen- sie sind für mich wie ein Kurzurlaub."  Michael

"Hier kann ich einfach mal abschalten, Ballast abschütteln und mich zeigen wie ich gerade bin!"   Karin


Was mir wichtig ist:

Bei meiner Arbeit achte ich sehr auf eine liebevolle Atmosphäre, sowie einen beschützenden Rahmen, der die Voraussetzung schafft für Öffnung und tiefgreifende Erfahrungen. Gegenseitige Wertschätzung und Respekt sind wichtige Aspekte meiner Arbeit. Ich achte die individuellen Grenzen, sowie den freien Willen eines jeden und seine Einzigartigkeit. Meine Liebe für den ganzen Menschen, lässt jeden so sein und sich entwickeln, wie es ihm entspricht.

  • Ich arbeite mit:
  • der Heilkraft des freien Tanzes
  • der Weisheit des eigenen Körpers
  • kraftvollen Ritualen
  • Berührung, Atem, Töne, Stimme
  • sanften Energie- u. Wahrnehmungsübungen
  • kreativen Medien, z.B. Malen und Gestalten
  • Authentic Movement
  • Trancetanzelementen
  • Den 5-Rhythmen nach Gabriele Roth
  • Stille und Meditation
  • Reflektierendem Gespräch
  • außerdem mit:
  • Musik aus aller Welt
  • Akzeptanz und Humor
  • Liebe und Vertrauen in die Existenz         >> mehr (Seite 3/3)